10.04.2017

„Maikäfer, flieg!“ mit Unterrichtsmaterial

Vision Kino und die Bundeszentrale für politische Bildung empfehlen „Maikäfer, flieg!“ als Film des Monats April für den Unterricht ab 8. Klasse für die Fächer Deutsch, Geschichte, Politik und Ethik. Die Verfilmung von Christine Nöstlingers Kinderbuchklassiker startet am 27. April bundesweit in den Kinos. Für die Vor- und Nachbereitung eines Kinobesuchs mit Schülern gibt es begleitend auf kinofenster.de, dem Online-Portal für Filmbildung, ein ausführliches Dossier mit interaktivem Unterrichtsmaterial und vielen Film-Clips. Die Redaktion hat auch mit Autorin Christine Nöstlinger über die Idee zum Buch gesprochen und über ihre Kindheit im zerbombten Wien während des Zweiten Weltkriegs, die sie darin verarbeitet hat.

wfilm_maikaefer_header_mailchi  


Die Österreicherin Mirjam Unger hat den Roman „Maikäfer, flieg!“, der erstmals 1973 im Beltz Verlag erschienen ist und 1974 auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis kam, jetzt liebevoll fürs Kino adaptiert. Entstanden ist ein berührender Film für die ganze Familie, der von Flucht und großer Not, aber auch von Freundschaft und Menschlichkeit in einer unmenschlichen Zeit erzählt.

Download FilmTipp:
>>Vision Kino

Dossier mit Unterrichtsmaterial:
>>kinofenster.de


Weitere Informationen:
>>Kinotermine
>>Filmwebseite
>>Downloads Pressematerial

Zurück zu News